Innenarchitektur: Loft Kolasiński

Datum: 2016
Lage: Berlin, Deutschland
Fläche: 100 m2
Innenarchitektur, Renovierung eines Teils der Möbel, Teppichen und Beleuchtung Jahrgang.

Erfahren Sie mehr über die Geschichte

Innengestaltung einer berliner Wohnung, die sich in einem alten Haus im Stadtteil Neukölln befindet. Bei der Einrichtung der Wohnung wurden Vintagemöbel, -teppiche und -lampen aus den 20er-, 60er- und 70er-Jahren aus Polen, Dänemark, Tschechien und der Schweiz verwendet.

Das Armsessel-Set im Wohnzimmer wurde vom dänischen Duo Rud Thygesena & Johnny Sørensena für Magnus Olesen A/S designt. Der Kelim ist ein Projekt Antonin Kybals. Die Deckenlampe im Wohnzimmer wurde von Franta Anýž in Prag um 1930 designt. Beim Projekt wurden außerdem auch ein einzigartiges Regal, das von Rajmund Halas im Jahre 1961 designt wurde, sowie zeitgenössische Fotografien von der slowakischen Künstlerin Maria Svarbova (an der Wand im Wohnzimmer) verwendet.

Bilder: Karolina Bąk www.karolinabak.com

Leave a Reply